Samstag, 11. Februar 2012

Two Tags

Hallo,

so, die Woche habe ich ziemlich gut rumgekriegt. Mal eine Woche zwischendurch mehr arbeiten ist gar nicht so schlimm - das beste daran sind natürlich die Überstungen *grins*. Da werd' ich doch den ein oder anderen Freitag mal zu Hause bleiben können!

Und dann kam mir gestern eine Idee für die Two Tags-Stanze. Umfunktioniert als kleine Verpackung, und davon kann man (Frau) ja nie genug haben. Als kleines Mitbringsel für die Kollegen, oder für die nächsten Workshops - Möglichkeiten gibt es da genug.

Frühligshafter Sonnenschein und laufende Nasen, daraus ist dann diese Idee entstanden



Kleine Taschentücherverpackungen.

Gestanzt wie gesagt mit der Two Tags und der Big Shot. Papier in Vanille Pur, gerafftes Band in Aquamarin, Schmetterlinge in Calypso, Gestempelt in Limone und das neue Desingerpapier aus der SAB - herrlich frühlingshaft.
Das "Hello" ist aus dem Gastgeberinnen-Set aus dem Minikatalog, allerdings in Englisch.

Die Tage zeige ich Dir noch ein paar andere "Outfits" für diese schnelle Verpackung.

Und heute abend vielleicht  noch etwas "gempimptes"!

Liebe Grüße und genieß das Wetter,
Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen